Shelties vom Habichthorst

 

Regenbogenbrücke

 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.






Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.  
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.  
Dort gibt es immer zu Fressen und zu Trinken und es ist warmes schönes Frühlingswetter.  
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen.  
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.  
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.  
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.  
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß.  
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füße tragen es schneller und schneller.  
Es hat Dich gesehen.  
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.  
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.  
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens und Ihr werdet nie wieder getrennt sein.

                                                                                                                                Verfasser unbekannt


                                                                             Buffy                           

 

 

Leider verläuft nicht immer alles nach der eigenen Planung. Yumas Welpe Buffy hat seit ihrer Geburt um ihr kleines Leben kämpfen müssen. Sie hat trotz anfänglicher guter Nahrungsaufnahme, nach 10 Tagen Durchfall bekommen. Von da an nahm sie trotz aller Bemühungen Yumas, unserer und der Seite unseres Tierarztes, immer mehr ab, bis sie letztendlich jede Nahrungsaufnahme verweigerte. Am 11. Tag war sie so schwach, dass sie noch nicht einmal mehr zu ihrer Mutter konnte, worum sie sonst immer sehr bemüht war. In der Nacht war sie so schwach, dass wir uns schweren Herzens entschieden, sie zu erlösen. Buffy wird trotz ihres kurzen Lebens, als kleines kämpfendes Baby immer in unseren Herzen und in unserer Erinnerung bleiben.


                                                                           Bonnie





Bonita White Diamond immer genannt Bonni. Bonni war die Hündin meiner Tochter Sabrina.  Sie wurde nur 5 Jahre alt. Sie musste am 5. März 2013 schon von uns gehen. Es fehlen uns die Worte das unbeschreibliche zu beschreiben. Wo die Augen versagen das unabwendbare zu sehen, wo die Hände das unbegreifliche nicht mehr fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass du immer in unseren Herzen weiterleben wirst. Ruhe in Frieden kleine Maus, unsere Großen warten auf dich.



                                                                            Spike





Zarek black vom Schölecketal liebevoll Spike genannt       

Viel zu früh bist du von uns gegangen


Sie sagen, Erinnerungen sind Gold wert, und vielleicht ist das wahr. 
Ich wollte nie Erinnerungen, ich wollte nur Dich. 

Eine Million mal brauchte ich Dich, eine Million mal weinte ich. 
Wenn Liebe allein Dich hätte retten können, wärest Du nie gestorben. 

Im Leben liebte ich Dich sehr, im Tod liebe ich Dich immer noch. 
In meinem Herzen hast Du einen Platz, den niemand jemals füllen kann. 

Wenn Tränen eine Treppe bauen könnten und Herzschmerz eine Straße -
Ich würd den Weg zum Himmel gehen und Dich zurück holen. 



Tinta vom Engelstor liebevoll Emmeli genannt (Emmeli, der Hund meines Freundes)



Ich, Dein Hundeengel,

letzte Nacht stand ich an deinem Bett, um einen Blick auf dich zu werfen.

Ich konnte sehen, dass du weintest und schliefest.

Während du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise, um dir zu sagen:

Ich bin hier, ich hab dich nie verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut.

Bin wieder jung und ganz gesund. Heute morgen, beim Frühstück, da war ich

dir ganz nah. Du dachtest, wie oft deine Hände früher zu mir herunter gewandert sind.

Ich war mit dir an meinem Grab, aber glaube mir, ich bin nicht dort, ich bin hier.

Ich ging mit dir nach Hause. Du sahst müde und raurig aus, als du dich in in deinen

Sessel sinken ließest und dahin sahst, wo ich früher immer lag.

ich versuchte, mit aller Macht, dich spüren zu lassen, das ich bei dir bin. Jeden Tag

kann ich dir so  nahe sein und sagen: Ich bin nicht fort, ich bin bei dir.

Der Tag ist vorbei, ich lächle und sehe dich gähnen.

Ich sage dir Gute Nacht, wir sehen uns morgen früh.

Ich passe immer auf, auf dich.

Und wenn für dich die Zeit gekommen ist, die Brücke zu überqueren,

die uns Beide lange trennte, dann werde ich zu dir hinübereilen, damit wir endlich wieder

zusammen sind. Seite an Seite.

Es gibt so viel hier, das ich dir zeigen muss. Habe Geduld und setze deine Lebensreise fort.

Und dann Komm, Komm heim zu mir.



Jasper, der grosse Bruder vom kleinen Fly



Es wird Stille sein und Leere.

Es wird Trauer sein und Schmerz.

Es wird dankbare Erinnerung sein,

die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet.

Was hier verloren wurde, versteht so mancher nicht,

nur die, die wirklich lieben, wissen wovon man spricht.

Wenn Liebe ein Weg und Erinnerung Stufen wären, dann

würde jeder zu dir hinaufsteigen und dich zurück holen.